versuchen


versuchen
locken; verleiten; verführen; abschmecken; probieren; testen; kosten; degustieren; schmecken; zu erkennen geben, dass man etwas zu tun gedenkt; (sich) bemühen (um); Anstalten machen (umgangssprachlich); im Begriff sein, etwas zu tun; etwas gerade tun wollen; suchen zu; (sich) wagen (an); erproben; sein Glück versuchen (umgangssprachlich); (sich) herantrauen (an); austesten; ausprobieren; hineinschnuppern

* * *

ver|su|chen [fɛɐ̯'zu:xn̩]:
1.
a) <tr.; hat (etwas) in Angriff nehmen, unternehmen; prüfen, ob es möglich ist, und wagen; (etwas) zu verwirklichen suchen:
sie versuchte, aus dem Gefängnis zu entfliehen; er hatte versucht (sich darum bemüht), Klavier spielen zu lernen; <auch itr.> wir werden es mit ihm versuchen (wir werden ihn einstellen o. Ä. und dann feststellen, ob er geeignet ist).
Syn.: ausprobieren, sich bemühen, die Probe machen, einen Versuch machen, probieren.
b) <+ sich> sich noch ohne Erfahrung auf einem bestimmten Gebiet betätigen:
er versuchte sich auch in diesem Beruf, an einem Roman.
2. <tr.; hat (eine Speise, ein Getränk) kosten, probieren:
sie versuchte den Wein, doch er schmeckte ihr zu süß.
Syn.: eine Kostprobe nehmen.
3. versucht sein/sich versucht fühlen: die Neigung verspüren, aber noch zögern, etwas Bestimmtes zu tun:
ich war, fühlte mich versucht, ihm einmal unverblümt meine Meinung zu sagen.
Syn.: sich danach sehnen.

* * *

ver|su|chen 〈V. tr.; hat
1. etwas \versuchen
1.1 etwas tun, um etwas zu erproben, zu prüfen, zu erreichen
1.2 etwas tun, um zu sehen, ob man es kann
1.3 kosten, schmeckend prüfen (Speisen)
1.4 sich bemühen (etwas zu tun)
2. jmdn. \versuchen auf die Probe stellen, in Versuchung führen, zum Bösen verlocken
● ich habe alles (Mögliche) versucht, aber es war vergeblich; sein Heil, sein Glück \versuchen etwas wagen, einen Vorstoß machen; bitte versuch einmal die Suppe, ob genügend Salz darin ist ● er versuchte, es ihr zu erklären; ich will \versuchen zu kommen; lass mich es einmal \versuchen!; versuch(e) nicht, mich zu überreden, mich umzustimmen ● sich an einem Thema \versuchen ein Th. zu gestalten, zu bearbeiten suchen; ich habe mich schon einmal an Bachs Flötensonaten versucht, aber sie sind mir zu schwer; sich in einem Handwerk \versuchen ein H. zu erlernen suchen; es mit etwas od. jmdm. \versuchen prüfen, wie etwas od. jmd. sich bewährt; ich habe es mit Güte und mit Strenge versucht ● jmdn. wegen versuchten Diebstahls anzeigen; ich fühlte mich versucht, in den Streit einzugreifen ich fühlte mich verlockt, ich hätte gern in den S. eingegriffen [→ suchen]

* * *

ver|su|chen <sw. V.; hat [mhd. versuochen, eigtl. = zu erfahren suchen]:
1.
a) (etw. Schwieriges, etw., wovon jmd. nicht sicher sein kann, ob es gelingen wird) zu tun beginnen u. so weit wie möglich ausführen:
zu fliehen v.;
er versuchte vergeblich, sie zu trösten;
er versuchte ein Lächeln, die Flucht;
das Unmögliche v.;
wir haben alles versucht;
ich will es gern v., aber es ist schwer;
wenn das nicht hilft, versuch es doch mit Kamillentee;
er wurde wegen versuchten Mordes verurteilt;
die Chefin will es noch einmal mit ihm v. (will ihm die Gelegenheit geben, sich zu bewähren);
wir wollen es noch einmal miteinander v. (wollen noch einmal versuchen, miteinander auszukommen);
er versuchte es bei ihrer Schwester (er versuchte, mit ihrer Schwester anzubändeln);
b) durch Ausprobieren feststellen; probieren (1):
lass mich mal v., ob der Schlüssel passt;
ich möchte mal v., wie schnell das Auto fährt.
2. probieren (3):
hast du schon den Kuchen versucht?;
<auch ohne Akk.-Obj.:> willst du mal [davon] v.?
3.
a) <v. + sich> sich auf einem [bestimmten] Gebiet, auf dem man [noch] unerfahren, ungeübt ist, betätigen:
sie versuchte sich an einem Roman, als Model, auf der Flöte, in der Malerei;
b) (geh.) erproben:
eine bestimmte Methode, seinen Sarkasmus an jmdm. v.
4. (bibl.) auf die Probe stellen:
die Kinder mit einer Frage v.;
versucht sein/sich versucht fühlen, etw. zu tun (die starke Neigung verspüren, etw. zu tun).

* * *

ver|su|chen <sw. V.; hat [mhd. versuochen, eigtl. = zu erfahren suchen]: 1. a) (etw. Schwieriges, etw., wovon man nicht sicher sein kann, ob es gelingen wird) zu tun beginnen u. so weit wie möglich ausführen: zu fliehen v.; er versuchte vergeblich, sie zu trösten; sie hat versucht, über den Kanal zu schwimmen; Natürlich muss man v., politische Konzessionen zu erzielen (Dönhoff, Ära 141); er versuchte ein Lächeln, die Flucht; Ich versuche keine unnötigen Heldentaten (Remarque, Obelisk 315); das Unmögliche v.; was aber nicht zutrifft, ist die Behauptung, wir hätten alles versucht (Dönhoff, Ära 64); ich will es gern v. (will gern versuchen, sie zu erreichen), aber ich glaube, sie ist nicht da; wenn das nicht hilft, versuch es doch mit Kamillentee; Constantin, von Christen umgeben, versucht es ... mit Milde und Verzeihen (Thieß, Reich 270); Versuchen wir es doch einmal mit Zureden (Gaiser, Jagd 194); wenn du es dort nicht kriegst, versuch es am besten in einem Kaufhaus; er wurde wegen versuchten Mordes verurteilt; die Chefin will es noch einmal mit ihm v. (will ihm die Gelegenheit geben, sich zu bewähren); wir wollen es noch einmal miteinander v. (wollen noch einmal versuchen, miteinander auszukommen); nachdem sie ihm einen Korb gegeben hatte, versuchte er es bei ihrer Schwester (versuchte er, mit der Schwester zu flirten, mit ihr anzubändeln); b) durch Ausprobieren feststellen; ↑probieren (1): lass mich mal v., ob der Schlüssel passt; ich möchte mal v., wie schnell das Auto fährt. 2. probieren (3): hast du den Kuchen, den Wein schon versucht?; <auch o. Akk.-Obj.:> willst du mal [davon] v.? 3. a) <v. + sich> sich auf einem [bestimmten] Gebiet, auf dem man [noch] unerfahren, ungeübt ist, betätigen: sie versucht sich in der Malerei, auf der Flöte, an einem Roman; Ich hatte niemals daran gedacht, mich als Schauspieler zu v. (K. Mann, Wendepunkt 147); er hatte sich mehrmals an Violinsonaten versucht (Grass, Katz 135); sie haben sich mit mäßigem Erfolg in der Musik versucht (Clinton als Saxofonist, Blair als Sänger einer Rockband) (Woche 11. 4. 97, 3); In der Morgenfrühe versuche ich mich mit der Sense oder mit der Axt, um den Dschungel zu lichten (Frisch, Montauk 196); b) (geh.) erproben: seinen Sarkasmus an jmdm. v.; Schließlich waren ... alle erreichbaren Fistelkranken aus Paris herbeigeschleppt worden, um an ihnen eine geeignete Operationsmethode zu v. (Thorwald, Chirurgen 23). 4. (bibl.) auf die Probe stellen: Arlecq springt vom Turm der Frauenkirche, die Heiligen starren entsetzt. Das heißt Gott v. (Fries, Weg 14); immerfort jückte es ihn, die Landeskinder mit Fragen zu v. darüber, wie es stehe mit ihren Göttern (Th. Mann, Joseph 752); *versucht sein/sich versucht fühlen, etw. zu tun (die starke Neigung verspüren, etw. zu tun): Man ist unwillkürlich versucht, von hier aus weiter zu spekulieren (Hofstätter, Gruppendynamik 66).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • versuchen zu — versuchen zu …   Deutsch Wörterbuch

  • Versuchen — Versuchen, verb. regul. act. 1. * Bitten, eine veraltete Bedeutung, in welcher jetzt ersuchen üblich ist. Bey dem Ottfried firsuachen, und noch im Niederdeutschen versöken, wo Versök auch die Bitte ist. 2. * Besuchen, eine gleichfalls veraltete… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • versuchen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Versuch • ausprobieren • probieren • etw. anprobieren • j n reinzulegen Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • versuchen — V. (Grundstufe) sich bemühen, etw. Schwieriges zu tun Synonym: probieren Beispiele: Ich habe schon alles versucht. Er versuchte eine Lösung zu finden. versuchen V. (Aufbaustufe) prüfen, wie etw. schmeckt Synonyme: probieren, kosten Beispiele:… …   Extremes Deutsch

  • versuchen — versuchen, versucht, versuchte, hat versucht 1. Versuchen Sie doch mal meinen Apfelkuchen. 2. Ich habe immer wieder versucht, Sie zu erreichen. 3. Haben Sie es schon mal mit diesem Mittel versucht? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • versuchen — ↑experimentieren, ↑probieren, ↑testen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Versuchen — 1. Ey, lass es einen andern so lang versuchen, als ich es versucht habe. – Agricola I, 455. 2. Lass versuchen schadet nicht, sagte die Maid zum Knecht. Holl.: Verzoeken is het naast, zei de maagd en zij verloor haren maagdom. (Harrebomée, II, 45b …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • versuchen — ver·su̲·chen; versuchte, hat versucht; [Vt] 1 etwas versuchen sich Mühe geben, etwas (Schwieriges) mit Erfolg zu tun: Sie versuchte, ihm zu helfen; Der Gefangene versuchte zu fliehen 2 etwas versuchen etwas tun, um festzustellen, ob etwas möglich …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • versuchen — 1. abchecken, auf die Probe stellen, ausprobieren, die Probe [aufs Exempel] machen, einen Versuch machen/starten, ein Experiment machen, prüfen, testen, überprüfen. 2. eine Kostprobe nehmen, kosten, probieren; (bes. österr.): verkosten; (bes.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • versuchen — Versuch, versuchen, Versucher, Versuchung ↑ suchen …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.